Stellenangebote Stand 12.12.2017

Kindern den Start in die Zukunft sichern

 

Die Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH unterhält 7 integrative Kitas, 5 integrative bzw. heilpädagogische Horte, 5 Frühförderstellen und 7 Mittagsbetreuungen an Grundschulen im Landkreis Weilheim-Schongau. Über 200 Mitarbeitende sind im Rahmen eines guten Betriebsklimas um Erstklassigkeit ihrer Arbeit bemüht.

 

Wir suchen ab sofort:

 

Kindergarten am Gumpen, Peiting

Reinigungskraft
auf Minijob-Basis mit 7,5 Wochenstunden

Integrativer Kindergarten im Hetten

Kinderpflegerin / Kinderpfleger
Heilerziehungspflegehelferin / Heilerziehungspflegehelfer
als Individualbegleitung mit 20 - 25 Std.

Integrative Krippe in Penzberg

Erzieherin / Erzieher
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen
Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger

sowie
Kinderpflegerin / Kinderpfleger
Heilerziehungspflegehelferin / Heilerziehungspflegehelfer

in Voll- oder Teilzeit

Integratives Kinderhaus am Berg, Peißenberg

Erzieherin / Erzieher
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen
Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger

sowie
Kinderpflegerin / Kinderpfleger
Heilerziehungspflegehelferin / Heilerziehungspflegehelfer

in Voll- oder Teilzeit zwischen 25 - 38,5 Wochenstunden

Frühförderstelle in Penzberg

Logopädin / Logopäde
in Teilzeit mit ca. 20 Wochenstunden

SPS-Praktikantinnen / SPS-Praktikanten

Ab September 2018 für unsere Kitas und Horte in Bernried, Hohenpeißenberg, Peiting, Peißenberg, Penzberg, Polling und Weilheim 

 

Alle Stellen sind zunächst befristet für ein Jahr, unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt.
Rückfragen bitte per E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 


Wir wünschen uns

  • engagierte Persönlichkeiten mit Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Familien
  • einen respektvollen, die Persönlichkeit, Würde und Grenzen achtenden Umgang mit den Kindern
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und kooperative Handlungs- und Kommunikationsfähigkeiten 


Wir achten auf ein gutes Miteinander und einen intensiven fachlichen Austausch. Wir bieten ein Einarbeitungskonzept, Fortbildungen, interne Fachtage sowie bei Bedarf Supervision und Coaching.

Der Abschluss eines Dienstverhältnisses erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern (AVR-Bayern) mit den darin enthaltenen Sozialleistungen, einschließlich Familienbudget. Die Bereitschaft, unseren Diakonischen Auftrag mitzutragen, ist Voraussetzung für ein Dienstverhältnis. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.


Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

Ihre Bewerbung senden Sie uns (bitte unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit) auf dem Postwege oder per E-Mail.
Bitte beachten Sie, dass jedoch nur Anhänge im PDF-Format berücksichtigt werden können.

 

Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH
Von-Kahl-Str. 4
86971 Peiting-Herzogsägmühle

E-Mail: s.klasmann(at)kinderhilfe-oberland.de

 

 

 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
© Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 2017