Integratives Kinderhaus Peiting

- integrativer Kindergarten -

und

- integrative Kleinkindgruppe -

Leitung: Tina Edelmann

Untereggstraße 4
86971 Peiting

Telefon: 0 88 61  2 53 00

Telefax: 0 88 61  25 30 55

E-Mail: kita.peiting(at)herzogsaegmuehle.de

 

Integrativer Kindergarten:

  • 30 Plätze für Kinder ab 3 Jahren in 2 Stammgruppen
  • davon 10 Förderplätze

 
Öffnungszeiten:

  • täglich von 07:00 bis 16:00 Uhr

 

Schließzeiten:

  • 2 Wochen Weihnachtsferien
  • Rosenmontag und Faschingsdienstag
  • 1 Woche in den Pfingstferien
  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • 3 Konzepttage

 

Spezifische Angebote:

  • Gruppenübergreifende Angebote und Kleingruppenarbeit - Angebote aus den verschiedenen Bildungsbereichen
  • Schulvorbereitende Angebote (Sprachprojekt und Kybernetik)
  • Vorschulprojekt mit Übernachtung
  • Nachmittagsangebote 
  • Kennenlernnachmittag für die Neuen
  • Schlittschuhlaufen
  • Kennenlernausflug mit den Eltern
  • Aktionstage

 

Besonderheiten:

  • Inklusive Gruppenstrukturen
  • Kleine Kindergartengruppen
  • Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept d.h. den Kindern aus beiden Gruppen stehen alle Funktionsräume zur Verfügung
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem eigenen Fachdienst bestehend aus Fachkräften der
    • Psychologie
    • Sozial-/ Heilpädagogik
    • Ergotherapeutie
    • Physiotherapeutie
    • Logopädie

 

Gebühren ab 01.09.2016:

  • Bei wöchentlichen Buchungsstunden gemäß Beschluss im Gemeinderat:
    • 20 - 25 Std.  ->   95,00 €
    • 25 - 30 Std.  -> 105,00 €
    • 30 - 35 Std.  -> 117,00 €
    • 35 - 40 Std.  -> 127,00 €
    • 40 - 45 Std.  -> 137,00 €
    • über 45 Std. -> 148,00 €
  • 1 1/2- facher Beitrag für Kinder unter 3 Jahren
  • 1/2 Beitrag für ein Geschwisterkind
  • Kosten pro Mittagessen: 3,00 €

 

Sonstiges:

  • großzügiges Raumangebot
  • großer Garten
  • gemeinsame Feste mit der Kleinkindgruppe und dem Hort (z. B. St. Martin/Sommerfest)
  • frisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Küche

 

(Stand: März 2016)

 

Integrative Kleinkindgruppe:

  • 10 Plätze für Kinder von ca. 1,5 - 3 Jahren
  • davon 3 Förderplätze

 

Öffnungszeiten:

  • täglich von 07:30 - 15:00 Uhr
  • längere Buchungszeiten nach Absprache möglich, max. 07:00 - 16:00 Uhr

 

Schließzeiten:

  • 2 Wochen Weihnachtsferien
  • Rosenmontag und Faschingsdienstag
  • 1 Woche in den Pfingstferien
  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • 3 Konzepttage

 

Spezifische Angebote:

  • individuelle Eingewöhnung nach dem Berliner Modell
  • Kennenlernnachmittag für die neuen Kinder
  • Kennenlernausflug mit den Eltern
  • altersentsprechende Angebote aus allen Bildungsbereichen
  • Integration von Kindern mit Behinderung unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen Bedürfnisse

 

Besonderheiten:

  • Kleine Gruppen
  • Inklusive Gruppenstrukturen
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem eigenen Fachdienst bestehend aus
    • Psychologie
    • Sozial-/ Heilpädagogik
    • Ergotherapeutie
    • Physiotherapeutie
    • Logopädie   

Gebühren ab 01.09.2016:

  • Bei wöchentlichen Buchungsstunden gemäß Beschluss im Gemeinderat:
    • 15 - 20 Std. -> 127,50 €
    • 20 - 25 Std. -> 142,50 €
    • 25 - 30 Std. -> 157,50 €
    • 30 - 35 Std. -> 175,50 €
    • 35 - 40 Std. -> 190,50 €
    • 40 - 45 Std. -> 205,50 €
  • 1/2 Beitrag für ein Geschwisterkind
  • Kosten pro Mittagessen: 3,00 €

 

Sonstiges:

  • Funktionsbereiche und -ecken (Bewegungsraum, Turnhalle, Rollenspielecke, Bauecke, Kreativtisch, Schlafrau, Essenraum)
  • großer Garten
  • gemeinsame Feste mit dem Kindergarten und dem Hort (St. Martin und Sommerfest)
  • frisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Küche

 

(Stand: März 2016)

 

Elternbeirat 2015/2016:

  • 1. Vorsitzende: Sarah Dopfer
  • 2. Vorsitzende: Johanna Hübl
  • Beisitzerin: Linda Piller
  • Beisitzerin: Janine Prinzing- Sesar
  • Schriftführerin: Verena Sperling
  • Kassiererin: Janett Häuserer
 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
© Kinderhilfe Oberland - gemeinnützige GmbH 2016